KERNS: Ein Mensch bei Explosion getötet

In einem Lagerraum eines Restaurants in Kerns ist es am Donnerstagabend zu einer folgenschweren Explosion gekommen. Eine Person kam dabei ums Leben.

Drucken
Teilen
Jede Rettung kam zu spät. (Symbolbild Pius Amrein / Neue LZ)

Jede Rettung kam zu spät. (Symbolbild Pius Amrein / Neue LZ)

Am Donnerstagabend kam es gegen 19.35 Uhr in einem Lagerraum eines Restaurants in Kerns aus noch unbekannten Gründen zu einer folgenschweren Explosion mit Brandausbruch. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden.

Im Lagerraum unter den Trümmern wurde jedoch eine Person aufgefunden, bei welcher der Rettungsdienst nur noch den Tod feststellen konnte.  Zur Abklärung ihrer Identität wurde sie an das Institut für Rechtsmedizin in Zürich überführt.

Zur Klärung der Explosion wurden die Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich beigezogen. Die Explosions- und Todesursache sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen, wie die Kapo Obwalden am Freitag mitteilt.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Kerns, die Stützpunktfeuerwehr Sarnen, der Rettungsdienst Sarnen, die Rega und die Kantonspolizei Obwalden.

pd/nop