KERNS: Erster Schnee über dem Kernser Ozean

Ungeheuer, Meerjungfrauen, prächtige Fische und Pflanzen und viel Wasser sind im Dorf angesagt. Verantwortlich dafür ist Irène I.

Drucken
Teilen
Vom Fasnachtsfieber gepackt: Ehrenguuger 2016 Irène I. (rechts) mit Daniel von Rotz, Präsidenten der Kernser Fasnachtsgesellschaft. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))

Vom Fasnachtsfieber gepackt: Ehrenguuger 2016 Irène I. (rechts) mit Daniel von Rotz, Präsidenten der Kernser Fasnachtsgesellschaft. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))

Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
23 Bilder
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))
Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))

Fasnachtseröffnung in Kerns. (Bild: Robert Hess (Neue OZ))

«Zauber des Ozeans» heisst das Motto von Ehrengugger Irène I. an den kommenden Fasnachtstagen. «Mein Motto lässt den Spielraum für die Umsetzung unzähliger Ideen in Kostümen oder beispielsweise für Sujetwagen und vieles andere offen», meinte sie am Samstagabend vor der offiziellen Eröffnung der Fasnacht. «Lasst die Fantasie walten», appellierte sie an die grossen und kleinen Fasnächtler. Neben Tieren und Pflanzen vermittelt auch das Wasser viele Ideen: «Dabei denke ich nicht nur an salziges Meerwasser», sagte sie verschmitzt. «Mein Motto umfasst etwa auch warmes Badewasser oder kaltes Hahnenwasser ebenso wie Kaffeewasser, Zwetschgenwasser, mit Hopfen und Malz gebrautes Wasser oder irgendein anderes Wässerchen, das Körper und Seele wohl tut.» Irène I. ist gespannt, was die Fasnächtler mit ihrem Motto anstellen werden.

«Fasnacht und Schnee eröffnet»

Auch Petrus hat das Motto von Ehrengugger Irène I. offenbar bereits zur Kenntnis genommen und grüsste die Kernser Fasnachtsfamilie, die Guggenmusigen sowie die zahlreichen Festbesucher und Gäste mottogemäss ebenfalls mit Wasser, das in Form von Schneeflocken sanft vom Himmel fiel. «Heute können wir neben der Fasnacht auch den Schnee eröffnen», scherzte deshalb Daniel von Rotz, Präsident der Fasnachtsgesellschaft Kerns, bei der Begrüssung auf dem Pfarrhofplatz. Umrahmt von den Guggen Chieferschüttler Giswil, Dörfli-Geister Ramersberg, Städerschränzer Alpnach und Änzischränzer Hergiswil gab Irène I. um 18.40 Uhr den Startschuss zur Fasnacht 2016 und rief alle auf, die Fasnacht zu geniessen.

Stimmungsvoller Fackelumzug

Bis weit nach Mitternacht prägten die Guggen das musikalische Geschehen im Dorf. Vorerst beim stimmungsvollen Fackelzug und anschliessend bei den Auftritten auf den beiden Bühnen. Offenbar ist Kerns ein gefragter Guggen-Gastgeber. Mit den «Dek’Onex» waren sogar Gäste aus Genf angereist, aus St. Gallen kamen die «Wirus», aus Wolhusen die «Bahnhofgeister», aus Amden die «Zägg ä Amslä», um hier nur einige zu nennen.

Mehr Bilder: Weitere Fotos der Kernser Fasnacht unter www.obwaldnerzeitung.ch/bilder


Robert Hess