KERNS: Fahrradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein Fahrradfahrer zog sich am Freitag bei einem Sturz auf der Melchtalerstrasse unbekannte Kopfverletzungen zu. Die Strasse ist kurzzeitig gesperrt worden.

Drucken
Teilen

Der Velofahrer war auf der Melchtalerstrasse talwärts unterwegs. Dabei wollte er nach Angaben der Kapo ein Bremsmanöver einleiten, weil ein Personenwagen die Strasse querte. Beim Manöver stürzte der Zweiradfahrer, ohne mit dem Personenwagen zu kollidieren. Der 58-jährige Schweizer zog sich jedoch beim Sturz erhebliche Kopfverletzungen zu. Der Unfall trug sich bereits am Freitag um 17.25 Uhr zu.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst Obwalden wurde der Verletzte mit der Rega in ein Spital geflogen. Zum momentanen Gesundheitszustand des Fahrradfahrers sind keine weiteren Informationen bekannt. Die Melchtalerstrasse musste kurzzeitig gesperrt werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

pd/uus