KERNS: In der Fernwärmeanlage hat es gebrannt

In der Fernwärmeanlage von Kerns OW hat es am frühen Sonntagmorgen gebrannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.

Drucken
Teilen
Rund 60 Haushalte waren betroffen vom Kaminbrand. Bild pd.

Rund 60 Haushalte waren betroffen vom Kaminbrand. Bild pd.

Als Brandursache steht nach Angaben der Polizei und des zuständigen Verhöramtes ein technischer Defekt im Vordergrund.

Die Kaminanlage und der Dachstock der Fernwärmeanlage des Elektrizitätswerks Obwalden (EWO) wurden erheblich beschädigt. Für die angeschlossenen Liegenschaften des Wärmeverbunds wird laut Polizei eine Übergangslösung in Betrieb genommen.

sda