KERNS: Raubüberfall auf Taxifahrer – Obwaldner Polizei sucht Zeugen

Am Montagmorgen, kurz vor 6 Uhr, ist an der Stanserstrasse in Kerns ein 22-jähriger Taxifahrer von einem unbekannten Täter überfallen worden. Die Kantonspolizei Obwalden sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Einsatzwagen der Kantonspolizei Obwalden (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Einsatzwagen der Kantonspolizei Obwalden (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Der Täter beorderte das Taxi zum Parkplatz bei der Einfahrt Kernwald und erwartete es dort. Als der Chauffeur aus dem Taxi ausstieg bedrohte der maskierte Täter ihn mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Geld. Als der Taxifahrer nicht sofort reagiert verpasste der Täter ihm einen Faustschlag.

Der Täter floh mit der Beute zu Fuss in den Kernwald. Gemäss bisherigen Erkenntnissen flüchtete er anschliessend über die Polenstrasse in Richtung Flugplatz Alpnach. Trotz sofortiger Intervention der Kantonspolizei Obwalden, Nidwalden, Luzern, Angehörigen der Militärpolizei und zwei Diensthunden konnte der Täter bis dato nicht gefasst werden.

Der Täter soll zirka 185 Zentimeter gross und von schlanker, sportliche Statur sein. Er trug dunkle Hosen und Jacke sowie helle Schuhe. Zum Zeitpunkt des Überfalls hatte er eine Kappe mit ausgeschnitten Augen und über den Mund ein Tuch hochgezogen. Zudem trug er Gummihandschuhe. Das Opfer blieb beim Überfall unverletzt. Die Beute betrug mehrere hundert Franken.

Personen welche Angaben zu diesem Fall machen können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Obwalden unter der Nummer 041 666 65 00 in Verbindung zu setzten.

pd/zfo