Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KERNS: Sondergebühr für Autos auf der Frutt fällt weg

Als zu kompliziert und zu teuer wurde die Parkplatz­bewirtschaftung auf Melchsee­-Frutt kritisiert, die Korporation gar als Abzockerin hingestellt. Nun ging sie über die Bücher.
Cri
Antoine Caspers reagierte vergangenen Sommer an der Schranke auf Stöckalp wegen der hohen Parkgebühr auf der Frutt mit einer Kehrtwende. (Bild Romano Cuonz)

Antoine Caspers reagierte vergangenen Sommer an der Schranke auf Stöckalp wegen der hohen Parkgebühr auf der Frutt mit einer Kehrtwende. (Bild Romano Cuonz)

Die Verdreifachung der Parkplatzgebühren auf Melchsee-Frutt von 12 auf 36 Franken hatte vergangene Sommersaison für rote Köpfe gesorgt: Gäste und Hoteliers beschwerten sich lautstark über die Lenkungsabgabe des Kernser Alpgenossenrats zu Gunsten ihrer neuen Gondelbahn. Die öffentliche Kritik hat Wirkung gezeigt: «Wir sind von der Lenkungsabgabe weggekommen», sagt Alpgenossenpräsident Niklaus Ettlin im Hinblick auf den Sommer 2014.

Nach einer Vernehmlassung bei den Hotels, der Alpen- sowie der Verwaltungskommission der Sportbahnen hat der Alpgenossenrat das kritisierte Parkplatzregime fallen gelassen und «durch ein einfacheres System ersetzt».

Konkret: Ab diesem Sommer können einheimische und auswärtige Autofahrer für 16 Franken pro Tag die Strasse nach Melchsee-Frutt und den dortigen Parkplatz vor dem Dörfchen benützen – unabhängig vom Bahnbetrieb (Dauerkarten für Einheimische 32 Franken, 70 Franken für Auswärtige). Für die Tagesgäste stehen maximal 150 der total 300 Parkplätze bereit. Ist diese Zahl erreicht, ist die Strasse nur noch für Autos mit Spezialbewilligungen oder Privatparkplatzbesitzer geöffnet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.