Kesse Mütter und schöne Kinder in Lungern

Binnen einer Viertelstunde verwandelte sich Lungern am Montagnachmittag vom winterlich verträumten Dorf am Brünig in eine Fasnachtshochburg. Als dann die närrische Stunde geschlagen hatte, startete der Umzug unter dem Motto «Fantasie».

Merken
Drucken
Teilen
Die Vorturnerinnen des Muki-Turnens zeigten es allen: «Arsch frisst Hose.» (Bild: Primus Camenzind/Neue OZ)

Die Vorturnerinnen des Muki-Turnens zeigten es allen: «Arsch frisst Hose.» (Bild: Primus Camenzind/Neue OZ)

Es scheint so, dass die Mütter (und wohl auch die Väter) diesem südlichsten aller Obwaldner Dörfer über die Jahre zu einem reichen Kindersegen verholfen haben, denn die Gruppen des Muki-Turnens machten die Hälfte des sechs Sujets und drei Guuggenmusigen starken Umzugs aus. Nicht nur die Kinder waren hübsch hergerichtet, auch die Mütter geizten nicht mit üblicherweise verborgenen Reizen. Das Trio «Arsch frisst Hose» legte dafür den Beweis vor.

Vision 2013

Ein prägendes Thema des Umzugs war auch die im Jahr 2013 zu eröffnende Dorfumfahrung. Die heutige Durchgangsstrasse wurde gestern völlig renaturiert. Immer nur das Wohl der Touristen im Hinterkopf, zeigten die Lungerer mit einer Vision 2013, dass Tennis, Golf, Skisport und – dank der Bewaldung des Asphalts – sogar die Jagd mitten im Dorf schon bald möglich sein werden.

Weil der Umzug nicht einer der längsten war, das Publikum aber trotzdem in Scharen anlockte, machten die Teilnehmer kurzen Prozess. Vor dem Dorfausgang entschlossen sie sich zur Freude aller zu einer 180-Grad-Wende und sorgten so für doppeltes Vergnügen.

Primus Camenzind

Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
12 Bilder
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Primus Camenzind / Neue OZ
Bild: Neue LZ

Bild: Primus Camenzind / Neue OZ

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Und haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.schwyzerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.