Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Alpnacher Kindergartenprojekt wird redimensioniert

Nach dem abgelehnten Neubau eines Kindergartens will die Gemeinde das Projekt von den Durrer Architekten überarbeiten lassen.

(pd/mvr) Damit könnten viele Grundlagen weiter genutzt und das erworbene Wissen zu Erschliessung und Provisorien einfliessen, teilt die Gemeinde mit. Man halte an acht Schulräumen fest, setze aber auf eine kostengünstige Bauweise, verkleinere den gedeckten Aussenbereich und ändere die Dachform ab. Zudem würden die Glasflächen im Erdgeschoss reduziert. An der Gemeindeversammlung vom 23. Mai will man über den Stand der Arbeiten informieren. Das Volk lehnte vergangenen November einen Kredit von 5,6 Millionen Franken mit 1202 zu 984 Stimmen ab.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.