Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KLEINER PRIX WALO: Obwaldner Musiknachwuchs brilliert

Der kleine Prix Walo ging am Sonntag im aargauischen Birr über die Bühne. Das Echo vom Arvi und die Obwaldner-Jung-Juizer räumten dabei kräftig ab. Obwaldner-Jung-Juizer räumten dabei kräftig ab.
Monika Barth
Die Obwaldner-Jung-Juizer, Sieger der Sparte Jodel am kleinen Prix Walo. (Bild: Monika Bartz / Neue OZ)

Die Obwaldner-Jung-Juizer, Sieger der Sparte Jodel am kleinen Prix Walo. (Bild: Monika Bartz / Neue OZ)

Der Jubel war ohrenbetäubend, als der Sieg der Obwaldner-Jung-Juizer verkündet wurde. Zur grossen Überraschung aller zog eine Trinklergruppe unter grossem Beifall des Publikums durch die voll besetzte Musikarena Wydehof. Den Sieg hatte sich der grosse Jodelkinderchor redlich verdient. Unter der musikalischen Leitung von Petra Vogler hatten sich die jungen Jodlerinnen und Jodler in der Sparte Jodel mit «Käi Tokterruschtig» und einem «Jodelpotpourri», arrangiert von Petra Vogler-Rohrer in die Herzen des Publikums und der gestrengen Fachjury gesungen.

Die Sieger der Sparte Ländlermusik aus Kerns (von links): Thomas Windlin, Martin Ettlin und Adrian Waser als Echo vom Arvi. (Bild: Monika Barth / Neue OZ)

Die Sieger der Sparte Ländlermusik aus Kerns (von links): Thomas Windlin, Martin Ettlin und Adrian Waser als Echo vom Arvi. (Bild: Monika Barth / Neue OZ)

Auch Kernser überzeugten Jury

Nach «Siro Odermatt & Echo vom Schöntal» aus Obbürgen und dem «Echo vom Honegg» war die Reihe am «Echo vom Arvi» aus Kerns: Thomas Windlin und Adrian Waser, Akkordeon, und Martin Ettlin, Bass, nahmen das Publikum auf «Ä gmiätlichi Chlaisefahrt» mit und fetzten mit «Las Perlitas», was das Zeug hielt. Die Jury musste sich fast für die drei Musikanten entscheiden. Diese hatten sich beim Schwingen gefunden und sind seit 2010 zusammen. Alle drei stammen aus Kerns.

Der Verein Show Szene Schweiz verleiht den begehrten Preis «Kleiner Prix Walo» jeweils kurz vor Weihnachten an die besten Nachwuchskünstler.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.