Kollision mit Sachschaden in Oberdorf

Am Freitagmittag kam es auf der Wilstrasse in Oberdorf zu einer Kollision zweier Autos. Verletzt wurde dabei niemand; es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Drucken
Teilen

Wie die Nidwaldner Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schreibt, fuhr der Fahrer eines Autos beim Restaurant Schützenhaus kurz nach 12.00 Uhr in die Wilstrasse. Er hätte beabsichtigt, Richtung Stans zu fahren. Beim Einmünden habe er ein vom Kreisel kommendes, vortrittsberechtigtes Auto übersehen, worauf die beiden Fahrzeuge rechtwinklig kollidiert seien.

Der bei der Kollision entstandene Sachschaden sei erheblich, so die Polizei.

pd / kst