Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kunstaktion «das Ganze sehen»

Flüeli-Ranft Anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Niklaus von Flüe» sind Doris Windlin und ihre Künstlerkollegen auf wegweisenden Stationen im Leben von Bruder Klaus unterwegs. Vom 10. bis 13. April 2017 malen Terry Achermann, Katerina Rutherford, Doris Windlin und Martha Ziegler jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Dorfplatz in Flüeli-Ranft. Nicht das Spektakuläre, sondern das Normale, allen Menschen Zugängliche steht im Blickpunkt. Für alle Besucher soll «das Ganze Sehen» ein Anhalten, ein neu Sehen der Umgebung dank der gesehenen Farben und ein Überdenken des Gesehenen ermöglichen.

Nach dem Start der künstlerischen Tournee in Flüeli-Ranft folgen weitere Stationen in Stans, Luzern, Konstanz, Bern und Liestal. Abschluss der Tournee bildet die Ausstellung Fermata im Herbst 2017 in der Turbine in Giswil, an der ausgewählte Werke gezeigt werden. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.