Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Lehnen kategorisch ab»

Zum Projekt eines neuen Schlachthofs Sagenried an der Kernser Industriestrasse haben Heinz Egger und Erwin Odermatt bereits im September 2016 ihre Bedenken beim Korporationsrat angemeldet. «Als zur Einsprache legitimierte Anstösser an die Parzelle, die für den Neubau vor­gesehen ist, lehnen wir den Schlachthof an diesem Standort kategorisch ab. Wir werden sämtliche Rechtsmittel ausnützen und dadurch das Bauvorhaben über Jahre verzögern.» Die Erschliessung des Industriegebietes sei bei der Garage Windlin «nicht ausreichend konzipiert», und durch das zusätzliche Verkehrsaufkommen «werden die Industriebetriebe gestört und behindert», lautete die Begründung.

Nachdem Egger und Odermatt im November 2017 von einem Landkaufvorvertrag zwischen der Korporation und der Genossenschaft Schlachthaus Ei erfahren hatten, reichten sie am 14. November beim Regierungsrat eine Aufsichtsbeschwerde ein, die noch hängig ist. Anschliessend beauftragten sie Rechts­anwalt Attilio R. Gadola mit der Wahrung ihrer Interessen.

Vorschlag für anderen Standort

Die beiden Opponenten bezeichnen aus heutiger Sicht den Werkplatz für den Bau des A8-Sicherheitsstollens Sachseln in der Nähe des Tunnelnordportals in Sarnen «als sehr geeigneten Standort» für den Bau eines Schlachthauses mit Notschlachtstelle. Für Odermatt wäre es «kein Hindernis», dass dieses kantonseigene Grundstück noch bis 2021 an den Bund vermietet ist, wie Baudirektor Josef Hess an der Versammlung eingewendet hatte. «Was sind schon drei Jahre», sagte Odermatt gestern auf Anfrage unserer Zeitung, «man könnte bereits mit der Projektierung beginnen und auch die notwendige Zonenplanänderung einleiten.»(rh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.