Leitungswechsel im «Gschaffig» in Sarnen

Nach elf Jahren kommt das Café-Restaurant Gschaffig am Dorfplatz in neue Hände.

Drucken
Teilen
Patricia Britschgi (links) mit ihrer Nachfolgerin Agi Bucher.

Patricia Britschgi (links) mit ihrer Nachfolgerin Agi Bucher.

Bild: PD

(pd) Patricia-Britschgi-Berchtold, ursprünglich gelernte Gemeindekrankenschwester, schaue auf eine intensive und lehrreiche Zeit zurück. In all den Jahren seien viele Freundschaften entstanden und hätten sich schöne Begegnungen ergeben, heisst es in einer Mitteilung. Das Team und die vielen treuen Gäste würden ihr fehlen. Mit bald 50 Jahren sei die Zeit reif, sich beruflich nochmals neu zu orientieren. Das Thema gesunde Ernährung werde sie dabei sicher weiter begleiten.

In der Person von Agi Bucher konnte eine Fachfrau gefunden werden, welche viel Gastro-Erfahrung mitbringe. Konzept, Name und das Team behalten sie und ihr Lebenspartner Richard Vögeli vollumfänglich bei. Ab 29. Dezember bleibt der Betrieb für kleinere Anpassungsarbeiten geschlossen. Auf 6 Uhr am 6. Januar ist die Wiedereröffnung geplant.