Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUNGERN: Bilder wie nach einer Flucht

Als hätten sie alle vor einem grossen Sturm fliehen müssen: So sieht es teilweise auf Turren und in der Bergstation und im Restaurant auf Lungern-Schönbüel aus. Abfall und Möbel türmen sich, Scheiben sind zerschlagen, Maschinen rosten vor sich hin.
Mvr
Die Natur findet ihre Wege durch die verlassenen Orte. Im Bild die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Die Natur findet ihre Wege durch die verlassenen Orte. Im Bild die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Die Natur findet ihre Wege durch die verlassenen Orte. Im Bild die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Die Natur findet ihre Wege durch die verlassenen Orte. Im Bild die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Einen besonders traurigen Anblick bieten die in der Bergstation eingestellten Sessel: Ihre Hauben sind alle dick von Vogelkot übersät. Ein gutes Jahr nach Betriebsschliessung und der Entlassung aller Mitarbeiter der Panoramawelt scheint es, als habe bereits die Natur das Bahnunternehmen übernommen.

Bei der Zwischenstation Turren zerfällt eine Sitzbank. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Bei der Zwischenstation Turren zerfällt eine Sitzbank. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Die Sessel auf Schönbüel sind voller Vogelkot. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Die Sessel auf Schönbüel sind voller Vogelkot. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Der Red Grizzley Saloon auf Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Der Red Grizzley Saloon auf Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Badewelt in der Panoramawelt. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Badewelt in der Panoramawelt. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Bild: Markus von Rotz / Neue OZBild: Markus von Rotz / Neue OZ
Eine ausrangierte Grillstelle bei der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Eine ausrangierte Grillstelle bei der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Auf der Zwischenstation Turren: die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbüel. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Auf der Zwischenstation Turren: die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbüel. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Zwischenstation Turren: Blick in die Servicestation für Schlitten und Skis. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Zwischenstation Turren: Blick in die Servicestation für Schlitten und Skis. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbüel bei der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Die stillgelegte Sesselbahn nach Schönbüel bei der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Die eingstellte Gondelbahn bei der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Die eingstellte Gondelbahn bei der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Bild: Markus von Rotz / Neue OZBild: Markus von Rotz / Neue OZ
Die Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Die Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Auf Schönbüel : Herumliegender Abfall (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Auf Schönbüel : Herumliegender Abfall (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Rostende Schneemaschinen auf Schönbüel. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Rostende Schneemaschinen auf Schönbüel. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Im Überwachungshäuschen der Seeselbahn auf Schönbüel steht die Thermosflasche noch bereit. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Im Überwachungshäuschen der Seeselbahn auf Schönbüel steht die Thermosflasche noch bereit. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
Im Red Grizzley Saloon auf Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)Im Red Grizzley Saloon auf Schönbühl. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)
16 Bilder

Natur erobert «Panoramawelt» zurück

Inzwischen ist bereits das Konkursverfahren angelaufen. Trotz sehr wechselvoller Vergangenheit hört man in Lungern in diesen Tagen immer wieder, es wäre sehr schade um diesen schönen Berg. Und es wäre gut, wenn man wenigstens die Gondelbahn sichern könnte. Den Optimismus von Gemeindepräsident Josef Vogler an der letzten Gemeindeversammlung für eine mögliche neue Zukunft der Bahn quittierte das Volk mit einem Raunen.

Wie nach einem Sturm

Ab und zu sieht man Einheimische auf einem Augenschein auf Turren oder ganz oben auf Schönbüel auf 2011 Metern über Meer. Dorthin gelangt man allerdings derzeit nur zu Fuss, weil in den oberen Regionen noch viel Schnee auf der Zufahrtsstrasse liegt. Ein eigener Augenschein unserer Zeitung in den letzten Tagen zeigte ein sehr unterschiedliches Bild. Auf Turren sah es teilweise aus wie nach einem Sturm.

Blick in die Servicestation für Schlitten und Skis auf der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Blick in die Servicestation für Schlitten und Skis auf der Zwischenstation Turren. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.