Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUNGERN: Fahrzeug auf dem Brünig ausgebrannt

Ein Lieferwagen geriet am Freitagvormittag oberhalb von Lungern in Brand. Das Fahrzeug erlitt dabei Totalschaden.
Der brennende Lieferwagen. (Bild: pd)

Der brennende Lieferwagen. (Bild: pd)

Der Unfall passierte etwa 10.45 Uhr: Ein 63-jähriger Chauffeur fuhr mit seinem Lieferwagen von Interlaken herkommend über den Brünigpass. Oberhalb von Lungern auf der Brünigstrasse geriet der Lieferwagen infolge eines technischen Defekts im Motorenraum in Brand, wie die kantonsploizei Obwalden mitteilt.

Der Chauffeur habe den Brand anfänglich selber nicht bemerkt. Entgegenkommende Fahrzeuglenker sahen im Frontbereich des Lieferwagens jedoch Feuer und gaben dem Lieferwagenfahrer entsprechende Zeichen. Daraufhin hielt der Chauffeur auf einem Ausstellplatz an und entdeckte den Brand. Die alarmierte Feuerwehr Lungern und die Stützpunktfeuerwehr Sarnen hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Am Lieferwagen entstand jedoch Totalschaden.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.