Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lungern: Quadfahrer bei Zusammenstoss mit Autos verletzt

Am Sonntag geriet in Lungern ein Quadfahrer auf die Gegenfahrbahn und fuhr dort in zwei entgegenkommende Autos.
Der Quadfahrer geriet aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. (Bild: PD/Kantonspolizei Obwalden)

Der Quadfahrer geriet aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. (Bild: PD/Kantonspolizei Obwalden)

Der Unfall ereignete sich am späteren Sonntagnachmittag, wie die Kantonspolizei Obwalden am Montagabend mitteilte.

Der Quadfahrer sei aus noch ungeklärten Gründen in einer engen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort habe er ein Auto gestreift. Durch den seitlichen Aufprall habe sich das Quad überschlagen, wodurch der Lenker auf die Fahrbahn gestürzt sei – direkt vor einen anderen Personenwagen. Durch den darauffolgenden Aufprall sei der Lenker erheblich verletzt worden. Der Rettungsdienst habe ihn ins Spital gebracht.

An den Fahrzeugen entstand laut der Polizei Sachschaden von mehreren tausend Franken. Wegen des Unfalls musste die Strasse über den Brünig für rund 30 Minuten gesperrt werden. Im Reiseverkehr kam es deswegen zu grossem Rückstau.

(pd/dvm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.