Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUNGERN: Schüler verletzt sich bei Unfall in Lungern schwer

Auf der Brünigstrasse hat sich am Mittwochmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 7-jähriger Velofahrer kollidierte mit einem Auto und wurde schwer verletzt. Die Strasse war während zweieinhalb Stunden gesperrt.
Der Unfall ereignete sich im Bereich der alten Kirche. (Bild: PD/Kantonspolizei Obwalden)

Der Unfall ereignete sich im Bereich der alten Kirche. (Bild: PD/Kantonspolizei Obwalden)

Der Unfall ereignete sich um kurz nach 8 Uhr. Eine Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Brünigstrasse in Lungern dorfauswärts Richtung Kaiserstuhl. Im Bereich der alten Kirche kollidierte sie aus bisher ungeklärten Gründen mit einem 7-jährigen Velofahrer. Der Schüler wurde dabei schwer verletzt und musste ins Spital gefahren werden. Wegen des dichten Nebels war ein Transport per Helikopter nicht möglich.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme musste die Brünigstrasse für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

pd/jvf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.