LUZERN: Pilatusbahnen sind Testsieger

Gleich mehrere Branchen-Oscars gehen an die Pilatus-Bahnen. Innovation, Sicherheit, sowie das Angebot machen die Bahnen gar zum Testsieger eines internationalen Tests.

Merken
Drucken
Teilen
CEO Gopdi Koch ist «Seilbahner des Jahres 2015». (Bild PD)

CEO Gopdi Koch ist «Seilbahner des Jahres 2015». (Bild PD)

Die Pilatus-Bahnen sind Testsieger 2015 und gewinnen den Innovationspreis «freundlichstes Personal». Ebenfalls ausgezeichnet werden die Bahnen in der Kategorie «Nostalgie Zahnradbahn». Das Prädikat «Beliebtestes Alpenhotel Gold» geht an das Hotel Pilatus-Kulm, welches dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert. Zudem seien die Bahngäste sowohl in der Zahnradbahn als auch in der Luftseilbahn bestens aufgehoben, wie die Auszeichnung «Sicherheitstrophy beweise.

CEO Godi Koch ist zudem zum Seilbahner des Jahres 2015 gekürt worden. Damit werde nicht zuletzt Kochs Engagement für die neue Luftseilbahn Dragon Ride ausgezeichnet.

Zu diesem Ergebnis sind anonyme Testpersonen gekommen, die den Pilatus für den internationalen Skiareatest unter die Lupe genommen haben. Neben den Pilatus-Bahnen sind die Gasteiner Bergbahnen in der Bewertung ebenfalls auf Platz 1 gelandet.

HINWEIS: Weitere Infos zur Auszeichnung »

pd/rem

Die Crew der Pilatus-Bahnen feiert den Preis für das freundlichste Personal anlässlich der Preisübergabe beim internationalen Skiareatest 2015. (Bild PD)

Die Crew der Pilatus-Bahnen feiert den Preis für das freundlichste Personal anlässlich der Preisübergabe beim internationalen Skiareatest 2015. (Bild PD)