MARKIERUNGEN: Der Unfall im Tunnel Lungern hat Konsequenzen

Die Obwaldner Behörden handeln nach dem schweren Unfall am Dienstag. Es werden neue Fahrtrichtungspfeile und Markierungen beim Tunnel Lungern erstellt, um die Fahrbahnzuteilung visuell ersichtlich zu machen.

Drucken
Teilen