MELCHSEE-FRUTT: Hotelneubau auf Melchsee-Frutt

Das 120-Betten-Hotel Frutt Lodge&Spa kann gebaut werden. Es kommt an die Stelle des abgebrannten Sporthotels Kurhaus.

Drucken
Teilen
Zu Beginn der Wintersaison 2009/10 wird am Standort des abgebrannten Sporthotels Kurhaus das neue 120-Betten-Hotel Frutt Lodge & Spa eröffnet werden. Im Bild ein Teil der Profilstangen. (Bild Robert Hess/Neue OZ)

Zu Beginn der Wintersaison 2009/10 wird am Standort des abgebrannten Sporthotels Kurhaus das neue 120-Betten-Hotel Frutt Lodge & Spa eröffnet werden. Im Bild ein Teil der Profilstangen. (Bild Robert Hess/Neue OZ)

«Der Kernser Gemeinderat hat die Baubewilligung diese Woche erteilt, wir können im kommenden Frühling mit dem Bau starten», sagte Toni Bucher, Verwaltungsratspräsident der Eberli Partner Generalunternehmung AG, Sarnen, am Donnerstag.

Die Detailprojektierung ist soweit fortgeschritten, dass einem Baubeginn nach Abschluss der laufenden Wintersaison Anfang April nichts im Wege stehen dürfte, falls das Wetter mitspielt.

Das Hotel Frutt Lodge&Spa wird am gleichen Standort wie das im Januar 2004 abgebrannte Sporthotel Kurhaus gebaut. Das 120-Betten-Hotel soll 54 Zimmer und 6 Suiten aufweisen. Dazu kommt ein Appartementtrakt mit 12 3-1/2-Zimmer-Wohnungen sowie 4 Studios im Erdgeschoss.

Robert Hess

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Obwaldner Zeitung