MELCHSEE-FRUTT: Neuer Tunnel soll drei Hotels verbinden

Ein hundert Meter langer Tunnel soll künftig drei Hotels unterirdisch verbinden. Auch das «Gemsy» wird dann im Besitz von Investor Gao sein.

Adrian Venetz
Drucken
Teilen
Die drei Hotels des chinesischen Investors Yunfeng Gao sollen unterirdisch verbunden werden. Das Bild stammt von diesem März. (Bild Robert Hess)

Die drei Hotels des chinesischen Investors Yunfeng Gao sollen unterirdisch verbunden werden. Das Bild stammt von diesem März. (Bild Robert Hess)

Der chinesische Investor Yunfeng Gao investiert weiterhin kräftig auf Melchsee-Frutt. Sein 4-Stern-Superior-Hotel Frutt Lodge&Spa ist seit 2011 in Betrieb, das Hotel Frutt Family Lodge befindet sich im Bau und wird im Dezember 2015 öffnen. Nun ist bekannt geworden, dass Gao, dessen Luxushotel-Projekt in Engelberg derzeit wegen Einsprachen blockiert ist, auch das Hotel Gemsy kauft. Damit nicht genug: Die drei Hotels sollen künftig mit einem unterirdischen Tunnel verbunden werden.

«Der Tunnel ist in erster Linie eine witterungsunabhängige Verbindung zwischen den beiden Hotels Frutt Lodge&Spa und Frutt Family Lodge», erklärt Toni Bucher, CEO der Eberli Generalunternehmung AG. «Gäste und Personal können so trockenen Fusses von einem Hotel zum anderen wechseln.» Die ersten Arbeiten zum Tunnelbau sollen in Kürze beginnen. Es wird mit Investitionen von rund 5 Millionen Franken gerechnet.