MELCHTAL: Klosterfrauen tanzen mit närrischem Volk

Die Fasnacht im Bergdorf ist fast schon ein Geheimtipp. Da tanzen nämlich «echte» Klosterfrauen mit Simpsons, Zwergen und Piraten.

Drucken
Teilen
Priorin Schwester Daniela amüsiert sich köstlich mit den Fasnächtlern. (Bilder: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))

Priorin Schwester Daniela amüsiert sich köstlich mit den Fasnächtlern. (Bilder: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))

Stahlblauer Himmel, bunteste Kostüme und lauter fröhliche Närrchen, Närrinnen und Narren: So schön kann Fasnacht sein! Das sagen sich auch die Melchtaler Klosterfrauen seit über 50 Jahren. Deshalb führt der Umzug im Bergdorf jedes Jahr vom Schulhaus zum Kloster, wo dann die Post abgeht. Die Schwestern haben für die Fasnächtler Schenkeli und Chräpfli vorbereitet. Klosterfrauen, die noch gut zu Fuss sind, lassen es sich nicht nehmen, bei der Polonaise mitzutanzen. Priorin Schwester Daniela sorgt gar für ein Räuchlein. Wenn auch nicht gerade mit einem Joint wie der Narr, der sie in die Arme schliesst! «Wir haben in all den Jahren immer mitgemacht, aber jetzt sind wir halt auch etwas älter», meint Schwester Daniela. Sieht aber gar nicht so aus! Jedenfalls sind die falschen Nönnchen, die gleichzeitig in Kerns unterwegs sind, eher weniger temperamentvoll als die echten.

Die Schwestern des Klosters mischten sich unters Fasnachtsvolk. (Bild: Romano Cuonz)
11 Bilder
Die Schwestern des Klosters mischten sich unters Fasnachtsvolk. (Bild: Romano Cuonz)
Die Schwestern des Klosters mischten sich unters Fasnachtsvolk. (Bild: Romano Cuonz)
Die Schwestern des Klosters mischten sich unters Fasnachtsvolk. (Bild: Romano Cuonz)
Die Schwestern des Klosters mischten sich unters Fasnachtsvolk. (Bild: Romano Cuonz)
Die Schwestern des Klosters mischten sich unters Fasnachtsvolk. (Bild: Romano Cuonz)
Fasnacht im Melchtal. (Bild: Romano Cuonz)
Fasnacht im Melchtal. (Bild: Romano Cuonz)
Fasnacht im Melchtal. (Bild: Romano Cuonz)
Fasnacht im Melchtal. (Bild: Romano Cuonz)
Fasnacht im Melchtal. (Bild: Romano Cuonz)

Die Schwestern des Klosters mischten sich unters Fasnachtsvolk. (Bild: Romano Cuonz)

Die Melchtaler Fasnacht verdient das Prädikat «klein, aber fein» voll und ganz. Blickpunkte sind etwa ein prächtiges Schneewittchen mit sieben Zwergen, ein Piratenschiff samt Besatzung, die ganze Simpson-Familie und vor allem auch ein bunter Smart, der die Guggemusig, die dieses Jahr streikt, mehr als ersetzt. «Ich bin froh, dass ich die Melchtaler Fasnacht, die vor einigen Jahre aussterben wollte, gerettet habe», sagt Konditorin Christina Michel als Mitorganisatorin. «Immer mehr Leute machen mit!» (cuo)

Elin und Fin Reinhard mit ihren Eltern Stefan und Conny: wunderschöne Simpsons. (Bild: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))

Elin und Fin Reinhard mit ihren Eltern Stefan und Conny: wunderschöne Simpsons. (Bild: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))

Die sieben Zwerge samt Schneewittchen Lia vor den Melchtaler Bergen. (Bild: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))

Die sieben Zwerge samt Schneewittchen Lia vor den Melchtaler Bergen. (Bild: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))

Ausgelassene Fasnachtsfreude im Melchtal. (Bild: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))

Ausgelassene Fasnachtsfreude im Melchtal. (Bild: Romano Cuonz (Melchtal, 27. Februar 2017))