MELCHTAL: Skisaison: Heisse Riffs im kalten Schnee

Am Samstag fand die Season Opening Party der Melchsee-Frutt statt. Ein Höhepunkt war der Auftritt von Daniel Kandlbauer.

Drucken
Teilen
Daniel Kandlbauer (mit Mütze) und sein Bassist (im Vordergrund) gaben auf der Bühne mächtig Gas. (Bild Roger Zbinden/Neue OZ)

Daniel Kandlbauer (mit Mütze) und sein Bassist (im Vordergrund) gaben auf der Bühne mächtig Gas. (Bild Roger Zbinden/Neue OZ)

Kalte Nachtluft weht einem um die Nase beim Aussteigen aus dem Auto. Durch den Schnee stapfend geht es in Richtung Season Opening Party der Melchsee-Frutt. Die Besucher sind schon von weitem zu hören. Rasch durch die Eingangskontrolle und hinein ins Partygetümmel.

Alles wartet auf den Auftritt von Daniel Kandlbauer. Für jeden hat es was dabei bei dieser Saison-Eröffnung: Bar 39, Fruttparkbar, die Skilehrer betreiben eine Schneebar, der FC Kerns eine Alpenbar mit Party-Sound.

Auf der Openair-Bühne beginnen die Musiker um Kandlbauer, ihr Programm zum Besten zu geben. Ein Riff des Gitarristen, und schon ist der schneebedeckte Platz vor der Bühne einer tanzenden Menschenmasse gewichen. OK-Mitglied Dani Reinhard ist von der Party begeistert: «Es ist toll, dass so viele Besucher anwesend sind.»

Joël von Moos

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Obwaldner Zeitung.