Michelle Gisin auf der Frutt in die Top Ten

Nina Loeseth (No) gewinnt den Nachtslalom auf der Melchsee-Frutt. Michelle Gisin fährt wie schon am Vortag in die Top Ten.

Drucken
Teilen
Michelle Gisin fährt auf Rang 10. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Michelle Gisin fährt auf Rang 10. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Die Engelbergerin Michelle Gisin fuhr mit 1,37 Sekunden Rückstand auf Rang 10. Die Schwyzerin Wendy Holdener war beim zweiten Nachtslalom auf der Frutt nicht am Start. Die Schwedin Nina Loeseth gewann 0,72 Sekunden vor Ramona Siebenhofer aus Österreich und 0,78 Sekunden vor Nathalie Eklund aus Schweden.

Den grössten Auftritt in ihrer noch jungen Karriere steht Michelle Gisin am Sonntagabend erst noch bevor. Dann nämlich ist die 19-jährige Engelbergerin zusammen mit den beiden Geschwistern Dominique (27) und Marc (24) Gast im «Sportpanorama» des Schweizer Fernsehens SRF 2 (ab 18.15 Uhr). «Das ist megacool, ich freue mich riesig», beschreibt die quirlige Obwaldnerin den erstmaligen Fernsehauftritt.

rem/le

Hinweis:
Die detaillierte Rangliste vom Nachtslalom »

Mehr zum Europacup auf der Frutt in der Neuen LZ vom 12. Januar