Mit dem Velo zu 33 Gletschern

909 Kilometer in zehn Tagen: Dieses Ziel haben sich zwei Obwaldner gesteckt. Absolvieren wollen sie diese Distanz zu Fuss und mit dem Fahrrad – und dabei ein Zeichen setzen.

Drucken
Teilen
Paddy Matter (links) und Christoph Gyr wollen am Dienstag ihre Tour starten. (Bild: Matthias Piazza / Neue OZ)

Paddy Matter (links) und Christoph Gyr wollen am Dienstag ihre Tour starten. (Bild: Matthias Piazza / Neue OZ)

Christoph Gyr aus Kerns und Paddy Matter aus Alpnach wollen mit einem klimaneutralen Projekt Zeichen setzen. Ab Dienstag wollen sie während zehn Tagen zu Fuss und mit dem Velo 909 Kilometer zurücklegen und dabei an 33 Gletschern vorbeikommen. Um das zu erreichen, müssen die Bedingungen allerdings optimal sein. Wenn das Wetter zu schlecht ist, können die beiden nicht in die Pedale treten. Und die beiden stellen sich auf zehn entbehrungsreiche Tage ein.Der WWF Schweiz unterstützt die beiden Abenteurer. Über die Social-Media-Kanäle der Umweltorganisation können Interessierte den Weg der beiden verfolgen. Zudem wird auch ein Blog eingerichtet.

Matthias Piazza

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Obwaldner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.