MUSIC FESTIVAL: Engelberg groovt in den Frühling

Das 4. Engelberger Music Festival (EMF) lockt am Wochenende mit einem vielfältigen Musikprogramm. Die Konzerte finden an sieben verschiedenen Orten in Engelberg statt.

Drucken
Teilen
Die Band Mothers Pride an einem Konzert in der Schüür Luzern. (Bild Philipp Schmidli/Neue Luzerner Zeitung)

Die Band Mothers Pride an einem Konzert in der Schüür Luzern. (Bild Philipp Schmidli/Neue Luzerner Zeitung)

Am Wochendende vom 7. und 8. März spielen sieben Bands in sieben verschiedenen Engelberger Locations. Auch Mothers Pride oder die Smashing Potatoes werden am Engelberger Music Festival zu hören sein. Die Konzerte decken viele Musikstile ab, von Mundartrock, über Boogie Woogie, Rockabilly bis hin zu Indie Rock und Cover Pop. Das EMF steht ganz unter dem Motto «Let us entertain you». 

Lanciert wurde das Festival vor fünf Jahren von Roger Filliger, Inhaber der Music-Bar Yucatan in Engelberg. Wie die Veranstalter mitteilen, soll das EMF auch in Zukunft jedes Jahr rund zwei Wochen vor Ostern durchgeführt werden.

ana