Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Musikalischer Genuss auf Frutt

Bei «Klassik auf der Alp» in Fischers Alpenhotel treten Schweizer Interpreten auf. Es werden bekannte und unbekanntere Werke gespielt.
Anna Brunner, Annina Wöhrle, Marko Milenković und Ofer Canetti (von links nach rechts) bilden aktuell das Amar Quartett. (Bild: PD)

Anna Brunner, Annina Wöhrle, Marko Milenković und Ofer Canetti (von links nach rechts) bilden aktuell das Amar Quartett. (Bild: PD)

Auf Melchsee-Frutt erklingen an drei Abenden unterschiedliche Programme mit grossen Meisterwerken und unbekannten Kleinoden aus Klassik und Romantik. Mendelssohns zweites Streichquartett oder Mozarts Klarinettenquintett gehören laut Programmheft zu den Säulen des Repertoire. Das Septett von Ludwig van Beethoven sei ein Schlüsselwerk, welches zeigt, wie sich der Komponist seinen Weg von der Serenade zur Symphonie bahnt. Den bekannten Werken werden unbekannte Stücke gegenübergestellt, wie etwa Hummels Quartett oder das Allegro KV 516c von Mozart, welches nur als Fragment überliefert ist. Besondere Klangfarben erwarten die Zuschauer in einem Programm mit Harfe, welche entweder solo oder in Kombination mit Cello oder Klarinette zu hören ist.

Interpretiert werden die Werke von Musikern der Schweizer Klassikszene. Das Amar Quartett gehört seit über 20 Jahren zu den führenden Ensembles der Schweiz, wie die Organisatoren schreiben. Die Harfenistin Anne Bassand ist Dozentin an den Musikhochschulen Lausanne und Luzern. Sie tritt gemeinsam mit der jungen Luzerner Cellistin Milena Umiglia auf. Und für das Schlusskonzert finden sich Musiker zusammen, die dem Luzerner Sinfonieorchester oder der Musikhochschule Luzern verbunden sind. (pd/red)

Klassik auf der Alp, Melchsee-Frutt, 16. bis 18. August in Fischers Alpenhotel. Konzertkarte 38 Franken. Informationen zum detaillierten Programm, zu Reservationen und zu Arrangements mit Essen und Übernachtungen finden Sie hier.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.