Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Neue Attraktionen auf Trübsee

Die Titlis-Bahnen weihen einen Erlebnisspielplatz und eine Zipline ein.
Der Engelberger Abt Christian Meyer probierte die neue Zipline bei der Einweihung gleich selber aus. (Bild: Philipp Unterschütz, Trübsee, 21. Juli, 2019)

Der Engelberger Abt Christian Meyer probierte die neue Zipline bei der Einweihung gleich selber aus. (Bild: Philipp Unterschütz, Trübsee, 21. Juli, 2019)

(pd/mu) Am Trübsee Active Day haben die Titlis-Bahnen am Sonntag neue Attraktionen in Betrieb genommen. Mit der Zipline Trübsee Flyer besehe laut Titlis-Marketingleiter Peter Reinle eine attraktive Verbindung vom Berghotel Trübsee hinunter zum Spielplatz. Auf dem Erlebnisspielplatz dreht sich alles um Schmuggler und Säumer. Das Thema ersetzt den Knorrli-Erlebnisweg, der nicht weitergeführt werden konnte. Man habe ein Thema gesucht, das zur Region passe.

Früher seien mehrheitlich Säumer auf Trübsee anzutreffen gewesen, so Reinle. «Und wo Säumer waren, gab es bestimmt auch Schmuggler.» Man habe die Idee weiterentwickelt bis der Schmuggler- und Säumer-Spielplatz mit dem Themenweg rund um den See entstanden sei – samt neuem Maskottchen «Schmuggli». Rund 400 Personen waren laut Angeben der Titlis-Bahnen gestern bei der Einweihung dabei und konnten beobachten, wie der Engelberger Abt Christian Meyer die Zipline gleich selbst testete. (pd/mu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.