Neue Pläne für Hotel gescheitert?

Marc Bernauer, Besitzer des Landgasthofs Kaiserstuhl, verkauft den Betrieb nicht an den Treuhänder Joseph Optiker.

Drucken
Teilen
Das Hotel und Restaurant Kaiserstuhl in Lugern. (Bild: Adrian Venetz/Neue OZ)

Das Hotel und Restaurant Kaiserstuhl in Lugern. (Bild: Adrian Venetz/Neue OZ)

Er habe auf das Angebot nicht eingehen können, sagt Bernauer. Er werde den Betrieb weiterführen wie bisher. Dabei will er noch mehr auf auswärtige Gäste setzen. Diese brächten fast den ganzen Umsatz in seinem Restaurant. Joseph Optiker ist nach wie vor am Kauf des Betriebs interessiert.

Das Angebot habe sich an einer Schätzung orientiert. Er warte auf die Entscheidung von Bernauer.

red

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Obwaldner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.