Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Nidwaldner Schreiber für Korporation Sachseln

Der Korporationsrat hat Urs Kaiser zum Nachfolger von Hansruedi Vogler gewählt.
Korporationsratspräsident Christian Rohrer (links) mit Urs Kaiser. (Bild: PD)

Korporationsratspräsident Christian Rohrer (links) mit Urs Kaiser. (Bild: PD)

Der 42-jährige, zweifache Familienvater Urs Kaiser-Rohrer wird am 1. April die Nachfolge von Hansruedi Vogler antreten. Vogler hat das Amt des Korporationsschreibers seit 2002 inne und wird nun altershalber kürzertreten. Sein designierter Nachfolger ist in Giswil wohnhaft und wird ergänzend zum Teilzeitpensum als Korporationsschreiber weiterhin bei seinem bisherigen Arbeitgeber, einem Lebensmittel-Grosshändler im Kanton Luzern, tätig sein. Als erstes Geschäft wird der gebürtige Nidwaldner die im vergangenen Herbst von den Bürgern genehmigte Kulturlandverordnung in die Tat umzusetzen haben. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.