Neuer Vizedirektor bei der Obwaldner Kantonalbank

Beat Infanger übernimmt per Januar 2020 die Leitung des Private Bankings bei der Obwaldner Kantonalbank (OKB) von Manfred Iten.

Hören
Drucken
Teilen
Beat Infanger, neuer Leiter Private Banking bei der Obwaldner Kantonalbank

Beat Infanger, neuer Leiter Private Banking bei der Obwaldner Kantonalbank

Bild: PD

(sma) Infanger wird gleichzeitig zum Vizedirektor befördert, wie es in einer Mitteilung der Bank heisst. Der 44-Jährige absolvierte bereits seine Lehre bei der OKB in Engelberg, wo er aufgewachsen ist. Seit 2014 ist er stellvertretender Leiter. Beat Infanger wohnt in Kerns, ist verheiratet und Vater einer Tochter. Manfred Iten unterstützt die Abteilung bis zu seiner ordentlichen Pensionierung Anfang 2021 als Anlageberater Senior und stellvertretender Leiter.