Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Luzia Rohrer neu in den Kirchenrat Sachseln gewählt

Die Kirchgemeindeversammlung Sachseln haben Luzia Rohrer Csomo neu in den Rat gewählt. Sie ersetzt Luzia Amstutz-Helfenstein.
Luzia Rohrer Csomor (links) löst Luzia Amstutz-Helfenstein ab. (Bild: PD)

Luzia Rohrer Csomor (links) löst Luzia Amstutz-Helfenstein ab. (Bild: PD)

Die Stimmberechtigten der Kirchgemeindeversammlung Sachseln genehmigten kürzlich diskussionslos die Jahresrechnung 2017, die mit einem Ertragsüberschuss von 67 546 Franken schliesst. Dies schreibt die Kirchgemeinde in einer Mitteilung. Nach zehn Jahren im Kirchgemeinderat, davon sechs Jahre als Vizepräsidentin, hat Luzia Amstutz-Helfenstein auf Ende des Amtsjahres 2017/2018 ihren Rücktritt eingereicht. Auf Vorschlag des Kirchgemeinderats wählte die Versammlung die 48-jährige Luzia Rohrer Csomor als Nachfolgerin. Monika Kathriner wurde einstimmig als Ratspräsidentin für die nächsten zwei Jahre bestätigt. Neuer Vizepräsident ist ab 1. Juli Wendelin Windlin. Ebenso auf Vorschlag des Rats wählten die Stimmberechtigten Anita Omlin-Ming in die Rechnungsprüfungskommission (RPK). Sie wird damit die Nachfolgerin von Josef Odermatt-Spichtig. Neue Präsidentin der RPK wird Lucia Omlin. (pd/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.