Neun Sachsler an der Gemeindeversammlung geehrt

An der Versammlung vom Mittwoch ging es nicht nur um Politik.

Franziska Herger
Hören
Drucken
Teilen
Philipp Rohrer ist Präsident des Schweizer Quizverbandes. Er wurde Dritter an der Schweizer Meisterschaft und hat zuvor auch an der Europameisterschaft teilgenommen.

Philipp Rohrer ist Präsident des Schweizer Quizverbandes. Er wurde Dritter an der Schweizer Meisterschaft und hat zuvor auch an der Europameisterschaft teilgenommen. 

Dominik Wunderli

Gleich neun Bürger wurden an der Sachsler Gemeindeversammlung vom Mittwochabend geehrt. Darunter waren fünf Sportlerinnen und Sportler: Skicrossfahrerin Chiara von Moos erhielt Applaus und ein Präsent für ihren Schweizer-Meister-Titel im Hoch Ybrig, Schütze Toni Küchler für den Sieg an der Weltmeisterschaft im Dreistellungsmatch, Karate-Kämpferin Nina Anderhalden für ihren ersten Platz bei den Schweizer Meisterschaften, Quizsportler Philipp Rohrer für den 3. Gesamtrang an den Schweizer Meisterschaften und Biker Bärti Bucher für zahlreiche Podestplätze über die Jahre und für den zweiten Platz im «härtesten Bikerennen der Welt», dem Absa Cape Epic in Südafrika.

Koch Martin Amstutz wurde für sein Diplom (6. Platz) an den World Skills in Kazan geehrt, Journalist Remo Rainoni für sein journalistisches Schaffen in Obwalden über mehrere Jahrzehnte, Trudi Amrein für die selbstlose Pflege ihrer Tochter Jaqueline, die mit einer Behinderung auf die Welt kam, und Martin Ledergerber als abtretender Musikschulleiter. Er habe die Musikschule ins Dorf hinausgetragen, lobte Gemeinderat Renato Gerig.  

Mehr zum Thema