NIDWALDEN: Stansstad - Engelberg: Busse statt Züge

Die Zentralbahn erneuert die Fahrleitungen zwischen Stansstad und Stans. Deshalb verkehren in den Abendstunden Bahnersatzbusse.

Drucken
Teilen
Nach der Erneuerung der Geleise im Jahr 2013 werden nun die Fahrleitungen zwischen Stansstad und Stans erneuert. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Nach der Erneuerung der Geleise im Jahr 2013 werden nun die Fahrleitungen zwischen Stansstad und Stans erneuert. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Die Zentralbahn erneuert für rund 1,5 Millionen Franken die Fahrleitungen zwischen Stansstad und Stans. Während den folgenden Wochen werden neue Fundamente für die Fahrleitungsmasten hergestellt. Um die Auswirkungen auf die Passagiere möglichst gering zu halten, wird nachts gearbeitet. Aus diesem Grund ist die Strecke Stansstad-Engelberg jeweils ab 20.50 Uhr bis Betriebsschluss für den Zugsverkehr gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse:

So/Mo 01./02. März - Do/Fr 05./06. März
So/Mo 08./09. März - Do/Fr 12./13. März
So/Mo 15./16. März - Do/Fr 19./20. März
So/Mo 22./23. März - Do/Fr 26./27. März
So/Mo 29./30. März - Mi/Do 01./02. April
Mo/Di 06./07. April - Do/Fr 09./10. April
So/Mo 12./13. April - Do/Fr 16./17. April

In den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag fahren alle Züge gemäss Fahrplan. Damit die Anschlüsse in Stansstad Richtung Luzern gewährleistet sind, werden die Abfahrtszeiten für die Busse aus Richtung Engelberg angepasst.

Hinweis: Der genaue Fahrplan auf www.zentralbahn.ch

pd/rem