Norbert Patt will sich auf Titlis-Bahnen konzentrieren

Der CEO der Bahn gibt das Amt des Verwaltungsratspräsidenten von Engelberg-Titlis Tourismus ab.

Christian Glaus
Drucken
Teilen
Norbert Patt, CEO Titlis-Bahnen.

Norbert Patt, CEO Titlis-Bahnen.

Bild: Philipp Unterschütz

Norbert Patt tritt als Verwaltungsratspräsident von Engelberg-Titlis Tourismus zurück. Er bleibt jedoch im Verwaltungsrat. Dies teilt die Tourismusorganisation mit. Der 56-Jährige wolle sich künftig auf seine Tätigkeit als CEO der Titlis Bergbahnen konzentrieren. «Das Projekt Titlis 3020 und die aktuelle Lage im Tourismus verlangen meine volle Aufmerksamkeit als CEO», schreibt er. Norbert Patt tritt an der ordentlichen Generalversammlung im September zurück. Er ist seit 2012 Verwaltungsratspräsident von Engelberg-Titlis Tourismus und seit 2010 CEO der Titlis-Bahnen.