OB- UND NIDWALDEN: Der Schneefall bereitet den Bahnen Probleme

Zwischen Interlaken Ost und Giswil können zurzeit keine Züge verkehren. Behoben ist inzwischen der Streckenunterbruch zwischen Dallenwil und Engelberg.

Drucken
Teilen
Komposition der Zentralbahn im Schnee. (Archivbild pd)

Komposition der Zentralbahn im Schnee. (Archivbild pd)

Zwischen Interlaken Ost und Meiringen - Brünig-Hasliberg - Giswil auf der Linie Giswil - Meiringen ist die Strecke wegen Lawinengefahrt für den Bahnverkehr unterbrochen, wie die SBB mitteilen. Die Züge IR Interlaken Ost - Luzern fallen zwischen Interlaken Ost und Giswil aus. Es verkehren Bahnersatzbusse Interlaken Ost - Brienz - Meiringen - Brünig-Hasliberg - Giswil. Reisende von Interlaken Ost nach Luzern, Zürich HB oder umgekehrt reisen via Bern. Die SBB bitten die Passagier, mehr Reisezeit einzurechnen. Die Anschlüsse seien nicht gewährleistet. Die Störung dauert bis Betriebsschluss.

Zwischen Dallenwil und Engelberg auf der Linie Stans - Engelberg war die Strecke für den Bahnverkehr ebenfalls unterbrochen. Die Züge IR Luzern - Engelberg fielen zwischen Dallenwil und Engelberg aus. Auch hier waren die Anschlüsse nicht gewährleistet. Die Störung dauerte bis 17:40 Uhr.

scd