OBWALD: Exotische Volksmusik am Festival

Der Culture Musical Club aus Sansibar besingt die Liebe und zuweilen ihre Revolution. Nun hörten die Afrikaner erstmals Schweizer Jodel.

Drucken
Teilen
Der Culture Musical Club aus Sansibar. (Bild Chris Iseli/Neue LZ)

Der Culture Musical Club aus Sansibar. (Bild Chris Iseli/Neue LZ)

Taimour Rukun, Musiker und Sekretär von Culture Musical Club Sansibar, ist begeistert. Am Mittwoch hörte er erstmals einen Obwaldner Jodlerklub: «Die Variation der Stimme ist fantastisch. Ich bin tief beeindruckt, wie ohne Instrumente so schöne und konzentrierte Musik entstehen kann.» Auch das Bild des Auftritts hat sich in seinem Gedächtnis festgebrannt: «Vor der prächtigen Bergkulisse standen die Jodler in ihrer einzigartigen Tracht.»
Lieder mit lyrischen Texten
Weil der 1958 gegründete Culture Musical Club sich selbst der traditionellen Musik verpflichtet, hatte Rukun mit Spannung den Auftritt der Obwaldner Jodler erwartet. «Unsere Lieder handeln häufig von der Liebe junger Leute.» Aber auch das bewegte politische Leben von Sansibar, einer Inselgruppe vor der Ostküste Afrikas, wird zuweilen in den lyrischen Liedern des «Taarab Orchesters» aufgegriffen.

Urs Rüttimann

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Zentralschweiz am Sonntag.

Die Höhepunkte vom Freitag: