Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBWALDEN: Alpnacher Druckerei expandiert

Die Famo-Druck AG aus Alpnach schliesst sich mit einer deutschen Online-Druckerei zusammen. Die neue Firma soll Schweizer Kunden einen Mehrwert bieten.
Das Logo von Famo-Druck.

Das Logo von Famo-Druck.

Die Famo-Druck AG aus Alpnach und die führende europäische Onlinedruckerei Harder-Online GmbH aus Deutschland unterzeichneten kürzlich einen Joint-Venture-Vertrag. Ziel der damit neu gegründeten Harder-Online Schweiz GmbH ist der Vertrieb der kompletten Produktpalette des deutschen Anbieters von Verpackungsmitteln in der Schweiz. Sitz der Vertriebsgesellschaft ist Alpnach.

«Diese Kooperation ist ein Gewinn für beide Seiten und für uns eine hervorragende Möglichkeit, die Verpackungsprodukte von Harder-Online, wie Etiketten, Mehrlagenetiketten, Faltschachteln, Versandkartons und Packungsbeilagen noch besser im Schweizer Markt zu positionieren», freuen sich die beiden Geschäftsführer der Harder-Online Schweiz GmbH, Beat Vogel und Stefan Scalet auf die Zusammenarbeit. Durch den gemeinsamen Vertrieb erhielten beide Produktionseinheiten einen besseren Zugang zum Markt und könnten ihren Auftritt in der Schweiz verstärken, teilen sie mit.

Sprung in die «Champions League»

Für die Alpnacher Druckexperten bedeute dieser Schritt den Sprung vom lokalen Direktdrucker in die «Champions League» der Schweizer Online-Druckereien, wie sie betonen: «Uns geht es vor allem darum, den Schweizer Kunden einen Mehrwert zu bieten: hochwertige Verpackungsmittel zu preiswerten Konditionen.»

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.