Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

OBWALDEN: Badi Seefeld in Sarnen öffnet Ende April

Am 30. April öffnet das Erlebnisbad Seefeld Sarnen seine Türen für die neue Saison. Die Wellenrutschbahn wurde gesetzeskonform saniert. Das bewährte Team der letzten Jahre führt die Schwimmbadanlage, aber auch die Campinganlage und das Restaurant in der kommenden Saison.
Christoph Hess vom Erlebnisbad Seefeld in Sarnen bereitet die Badesaison vor. Das Bild stammt aus dem letzten Jahr. (Bild: Corinne Glanzmann)

Christoph Hess vom Erlebnisbad Seefeld in Sarnen bereitet die Badesaison vor. Das Bild stammt aus dem letzten Jahr. (Bild: Corinne Glanzmann)

Die Betriebsleiterin der Camping- und Schwimmbadanlage, Franziska Portmann, gibt nach der Saison 2016 die Betriebsleitung ab. Sie suche nach fünf Saisons eine neue Herausforderung, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. Sie habe während ihrer Tätigkeit grosse Aufbauarbeit geleistet. Er bedauert ihren Austritt sehr. Die Stelle der Betriebsleitung wurde inzwischen zur Wiederbesetzung öffentlich ausgeschrieben.

Camping behält fünf Sterne

Die Jahresrechnung 2015 zeige, dass die Campinganlage erstmals schwarze Zahlen schreibt. Die 41 Residenzplätze sind zu 90 Prozent verkauft. Die Campinganlage hat einer Rezertifizierung als Fünf-Stern-Anlage problemlos stand gehalten.

Seit 2012 wird das Restaurant Seefeld durch das Pächter-Ehepaar Barbara und Hansi Burri sehr erfolgreich geführt. Der Umsatz konnte jedes Jahr gesteigert werden. Der Gemeinderat Sarnen freut sich, dass das Seerestaurant weiterhin in den Händen des Ehepaars Burri liegt. Den Pächtern sei es wichtig, dass das Angebot einerseits auf die Camping- und Badegäste, andererseits aber auch auf andere Besucher aus der Region ausgerichtet ist.

pd/red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.