Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBWALDEN: Das sind die urchigsten «Ängälbärger Grinde»

Engelberg-Titlis Tourismus hat zusammen mit der Bauernvereinigung die urchigsten Gesichter und Bärte von Engelberg gesucht – und gefunden.
Porträt Hans Mathis. (Bild Beat Christen)

Porträt Hans Mathis. (Bild Beat Christen)

Wer kennt spannende «Ängälbärger Grinde»? So lautete die Wettbewerbsfrage, die sich die Bauernvereinigung und Engelberg-Titlis Tourismus AG ausgedacht haben. Sie riefen die ganze Engelberger Bevölkerung auf, mit ihren Fotokameras, Portraits von typischen, spannenden und einzigartigen Engelbergerinnen und Engelberger einzufangen.

Kriterien gab es wenige: Auf dem Foto durfte nur eine Person sein und das Gesicht musste gut erkennbar sein. Zudem muss die fotografierte Person noch heute in Engelberg wohnen. Eine Jury nahm die Bewertung vor. Am Ende überzeugten drei typische «Ängälbärger Grinde» mit ihren urchigen Gesichtern und Bärten die Jury.

Die Fotografen Beat Christen (Portrait: Hans Mathis, Foto eingereicht von Verena Mathis), Karl Camenzind (Portrait: Franz Häcki) und Pia Hess (Portrait: Werner Hurschler) wurden zu den Siegern erkoren. Hans Mathis habe nebst dem gepflegten Bart vor allem mit seinem gestickten Hemd punkten könnenm schreibt Engelberg-Titlis Tourismus in einer Mitteilung. Bei Werner Hurschler habe der typische Blick die Jury überzeugte. Franz Häcki habe dafür unter anderem mit seinem Hut und dem goldenen Edelweiss Punkte gesammelt.

pd/rem

Porträt Franz Häcki (Bild Karl Camenzind)

Porträt Franz Häcki (Bild Karl Camenzind)

Porträt Werner Hurschler (Bild Pia Hess)

Porträt Werner Hurschler (Bild Pia Hess)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.