Obwalden

Drei Personen verletzt nach Kollision zwischen zwei Autos auf der Engelbergerstrasse

Nach dem Verkehrsunfall am Freitagabend mussten drei verletzte Fahrzeuginsassen ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

(jus) Die Kollision zwischen zwei Personenwagen auf der Engelbergerstrasse ereignete sich am Freitag, 1. Januar, vor Mitternacht. Eine Autofahrerin, die von Grafenort in Richtung Engelberg fuhr, geriet im Bereich Grünenwald aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Ihr Auto kollidierte mit einem entgegenkommenden Personenwagen, teilt die Kantonspolizei Obwalden am Sonntagmorgen mit.

Blick auf die kollidierten Autos am Unfallort.

Blick auf die kollidierten Autos am Unfallort.

Bild: PD

Beim Unfall verletzten sich alle drei Fahrzeuginsassen der beiden beteiligten Autos. Sie wurden durch den Rettungsdienst in auswärtige Spitäler gefahren. Für die Bergung der Fahrzeuge musste die Strasse für rund 45 Minuten gesperrt werden.

Nun wir der Verkehrsunfall durch die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft Obwalden untersucht.