Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

OBWALDEN: Einbruchserie auf Restaurants in Sarnen

In Sarnen hat die Polizei einen Einbrecher gefasst – dank der Mithilfe eines Anwohners, der verdächtige Geräusche unverzüglich gemeldet hatte.
Sarnen wurde von einer Einbruchserie heimgesucht. (Symbolbild Keystone)

Sarnen wurde von einer Einbruchserie heimgesucht. (Symbolbild Keystone)

Am Sonntagmorgen erhielt die Polizei von Anwohnern die Meldung, dass von der Baustelle der Zentralbahn, im Bereich des Marktplatzes, verdächtige Geräusche zu hören seien. Eine Polizeipatrouille, die sofort ausrückte, sah vor Ort in einer Gaststätte ein aufgebrochenes Fenster und im Innern des Gebäudes eine unbekannte Person. Diese konnte jedoch auf der Rückseite des Gebäudes entkommen. Schnell stellte sich heraus, dass in der gleichen Nacht noch zwei weitere Einbruchdiebstähle in Sarner Restaurants verübt wurden.

«Im Zuge der Tatbestandsaufnahmen und Spurensicherung verdichteten sich die Hinweise auf den mutmasslichen Täter», schreibt die Kantonspolizei Obwalden in einer Mitteilung. Die Polizei nahm den Mann noch gleichentags fest.

Der Mann schweizerischer Herkunft zeigte sich geständig, im Kanton Obwalden vier Einbrüche begangen zu haben. Ob er für weitere Delikte in Frage kommt, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Tipps der Polizei

In diesem Zusammenhang macht die Polizei auf ihre Aktion «Bei Verdacht Tel. 117 – Gemeinsam gegen Einbrecher» aufmerksam.

Verdächtige Situationen können sein:

  • Unbekannte Personen, die im Quartier herumstreifen.
  • Unbekannte Fahrzeuge, die suchend durch das Quartier fahren.
  • Geräusche, wie das Klirren von Fensterscheiben oder das Splittern von Holz.

Weiter empfiehlt die Polizei:

  • Haus- und Wohnungstüren immer abschliessen.
  • Fenster, Balkon- und Terrassentüren schliessen.
  • Gekippte Fensterflügel schliessen.
  • Licht brennen lassen.
  • Keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit geben.
  • Bei längerer Abwesenheit Nachbarn informieren.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.