Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBWALDEN: In Engelberg brodelt es vor dem Jubiläum

Schlecht informiert und utopisch budgetiert: Ein Komitee spart nicht mit Kritik im Hinblick auf das Jubiläum «Engelberg 200 Jahre bei Obwalden».
Geri Wyss
Blick vom Titlis nach Engelberg die Gemeinde, die 200 Jahre Zugehörigkeit zu Obwalden feiern will. (Bild: Geri Wyss / Neue OZ)

Blick vom Titlis nach Engelberg die Gemeinde, die 200 Jahre Zugehörigkeit zu Obwalden feiern will. (Bild: Geri Wyss / Neue OZ)

So etwas hat es in Engelberg wohl noch nie gegeben. Sämtliche Ortsparteien, der Vorstand des Kulturvereins und die Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission haben gemeinsam einen Gegenvorschlag für die ausserordentliche Talgemeinde eingereicht. Es geht am kommenden Dienstag unter anderem um einen Bruttokredit von rund 1,25 Millionen Franken für die Aktivitäten rund um die seit 200 Jahren bestehende Zugehörigkeit Engelbergs zum Kanton Obwalden

Zu optimistisch budgetiert?

Das Komitee beantragt zu Handen der Talgemeinde, den Bruttokredit abzulehnen und den Netto-Gemeindebeitrag von 200 000 Franken an eine noch zu gründende Trägerschaft zu sprechen. Hauptsächlich kritisiert das Komitee die Finanzierung der Jubiläumsaktivitäten und spricht von mangelnder Information.

«Das Budget ist sehr optimistisch bis utopisch», sagt der Präsident der CVP Engelberg, Mike Bacher. So seien die Sponsoreneinnahmen mit 430 000 Franken zu hoch prognostiziert. Talammann Martin Odermatt zeigt sich zuversichtlich, dass die Feierlichkeiten kein Defizit abwerfen werden. Auch seien am Budget bereits Anpassungen vorgenommen worden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.