Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBWALDEN: Kanton Obwalden arbeitet an neuem Waldentwicklungsplan

Die neue Waldentwicklungsplanung im Kanton Obwalden liegt zur Mitwirkung auf. Der Kanton verspricht sich Vorteile bei der Nachhaltigkeitskontrolle der Waldbewirtschaftung sowie einen effizienteren Ressourceneinsatz.
Ein Förster mit schwerem Gerät bei der Arbeit (Symbolbild). (Bild Dominik Wunderli)

Ein Förster mit schwerem Gerät bei der Arbeit (Symbolbild). (Bild Dominik Wunderli)

Die Waldentwicklungsplanung zeigt die angestrebte Entwicklung für den Wald auf. Sie trägt den verschiedenen Waldfunktionen und Ansprüchen der Gesellschaft sowie den gesetzlichen und strategischen Vorgaben Rechnung.

Die neue Waldentwicklungsplanung berücksichtigt die neue Schutzwaldausscheidung und kommt dem Richtplanauftrag nach, Wälder mit Erholungsfunktion zu bezeichnen. Neben den zuständigen Stellen in der kantonalen Verwaltung wurden auch direktbetroffene Kreise bei der Erarbeitung einbezogen.

Vereinheitlichung und Effizienzgewinn

Neu soll die Waldentwicklungsplanung in einem einheitlichen Dokument für den gesamten Kanton festgehalten werden und nicht mehr wie bis anhin für jede Gemeinde individuell. Diese Vereinheitlichung bringt eine vereinfachte Nachhaltigkeitskontrolle der Waldbewirtschaftung sowie einen effizienteren Ressourceneinsatz mit sich.

Vielfältige Waldfunktionen berücksichtigt

Rund 40 Prozent des Kantons Obwalden sind mit Wald bedeckt. Dieser erfüllt wichtige Funktionen, sei es als Schutzwald, als Holzlieferant oder für die Förderung der Biodiversität. In den letzten Jahren stark zugenommen hat insbesondere auch die Rolle des Waldes als Erholungs- und Freizeitraum. All diese Funktionen und Entwicklungen wurden bei der Erstellung des neuen Waldentwicklungsplans berücksichtigt und sind darin eingeflossen.

Hinweis: Die Mitwirkung startet am 13. Mai und läuft bis am 13. Juli. Die Unterlagen sind im Internet aufgeschaltet.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.