Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

OBWALDEN: Klosterkäserei sucht Ort für Neubau

Die Klosterkäserei in Engelberg prüft einen Neubau. Wo dieser zu stehen kommt, ist noch unklar.
Die Schaukäserei in Engelberg. (Bild: PD)

Die Schaukäserei in Engelberg. (Bild: PD)

Die 100 Jahre alte Klosterkäserei in Engelberg ist nicht mehr zeitgemäss: sie ist eng, die Produktionsbedingungen nicht mehr optimal. Deshalb sucht nun die Familie Odermatt als Betreiberin geeignete Bauparzellen für den Neubau einer Käserei. Die Aufnahme der Produktion in den neuen Räumen ist je nach Verlauf der Projektierungs- und Bauarbeiten in ein bis zwei Jahren geplant. Die Produktion soll nahtlos von der jetzigen Klosterkäserei zur neu erbauten Käserei übergehen, um die Lieferbereitschaft jederzeit zu garantieren.

Die Engelberger Schaukäserei im Kloster mit Laden und Restaurant ist von den Bauvorhaben nicht betroffen und ist wie bisher täglich, ohne Einschränkungen, geöffnet. Laut Mitteilung sei das touristische Angebot von Engelberg nicht mehr wegzudenken: über 500 Touristen besuchen täglich die Schaukäserei im Klosterdorf.

Da Käser Ernst Odermatt das Pensionsalter erreicht hat, haben sich die Verantwortlichen entschieden, die Nachfolgeregelung der Schaukäserei Familie Odermatt GmbH aktiv anzugehen.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.