OBWALDEN: Lagerspass auf dem Langis steht bevor

Trotz unsicherer Zukunft der Truppenunterkunft findet das Langlauflager auf dem Langis Ende Dezember statt. Mit von der Partie ist auch der Hauptsponsor.

Drucken
Teilen
Auf schmalen Latten unterwegs: Lagerteilnehmer im Langis. (Bild Corinne Glanzmann)

Auf schmalen Latten unterwegs: Lagerteilnehmer im Langis. (Bild Corinne Glanzmann)

«Die Hoffnung stirbt zuletzt», fasst Petra Degen als Administratorin des Swiss Jugend-Langlauflagers die Situation bezüglich der zukünftigen Nutzung des Truppenlagers Glaubenberg zusammen. Denn der Bund hat angekündigt, das Truppenlager aufheben zu wollen. Bisher liegen dem Vereinsvorstand und der Lagerleitung noch keine verlässlichen Informationen über die tatsächliche Zukunft ihrer Lagerunterkunft vor.

Das Swiss-Jugend-Langlauflager ist mit jeweils über 200 jungen Langläufern das grösste Langlauflager der Schweiz. Es findet vom 27. bis 31. Dezember bereits zum 19. Mal auf dem Glaubenberg statt.

Möglich macht das unter anderem auch der lokale Hauptsponsor, die Obwaldner Kantonalbank. Diese hat ihren Vertrag um drei Jahre verlängert und zahlt 20 Franken an die Teilnehmerkosten pro Kind.