OBWALDEN: Niklaus Vogler rückt in den Kantonsrat nach

Niklaus Vogler-Gasser aus Lungern rückt in den Obwaldner Kantonsrat nach. Der CVP-Politiker tritt die Nachfolge von Tony Gasser-Ming an.

Merken
Drucken
Teilen
Niklaus Vogler-Gasser ist Präsident der CVP Lungern. (Bild: PD)

Niklaus Vogler-Gasser ist Präsident der CVP Lungern. (Bild: PD)

Tony Gasser-Ming hatte im Februar 2013 aus gesundheitlichen Gründen den Rücktritt bekanntgegeben.

Nun hat der Einwohnergemeinderat Lungern an der Sitzung vom 15. April Herr Niklaus Vogler-Gasser als neues Mitglied des Kantonsrates bestätigt, wie die Gemeinde mitteilt.

Niklaus Vogler-Gasser (Jahrgang 1967) ist seit elf Jahren Vorstandsmitglied der CVP Lungern, davon neun Jahre deren Präsident.

pd/rem