Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBWALDEN: Polizei fotografiert abgelenkte Autofahrer

Die Kantonspolizei hat Autofahrer fotografiert, die unaufmerksam oder abgelenkt unterwegs waren. Besorgniserregende Bilder zeigten sich dabei laut Polizei vor allem auf der Autostrasse A8, wo es immer wieder zu Unfällen mit Toten und Verletzten gekommen war.
Dieses Auto wurde von der Polizei fotografiert, weil sich der Fahrer am Natel befunden hat. (Bild: Kapo Obwalden)

Dieses Auto wurde von der Polizei fotografiert, weil sich der Fahrer am Natel befunden hat. (Bild: Kapo Obwalden)

Die Polizei führte die Ablenkungskontrollen von Februar bis August 2015 durch, wie sie am Donnerstag mitteilte. Sie setzte unter anderem eine Fotokamera ein. Insgesamt hätten rund 100 Fahrzeuglenker eine Ordnungsbusse erhalten, weil sie ein Mobiltelefon ohne Freisprecheinrichtung benutzten. Zudem wurden über 60 Fälle zuhanden der Staatsanwaltschaft rapportiert, bei denen das Mobiltelefon für SMS oder Internet genutzt wurde.

Die Polizei ertappte aber auch Fahrer, die Zeitung oder Lieferscheine lasen, Fotos schossen oder Augentropfen einträufelten. Neben einer Geldstrafe hätten solche Widerhandlungen meist auch administrative Massnahmen wie Führerausweisentzüge oder Verwarnungen zur Folge, heisst es weiter.

Die Polizei betont, dass sich besonders besorgniserregende Bilder auch auf der A8 gezeigt hätten. Auf der im Gegenverkehr betriebenen Autostrasse zwischen Sarnen und Alpnachstad ereigneten sich immer wieder Unfälle mit Toten und Verletzten.

Im Kanton Obwalden waren im vergangenen Jahr von den 188 registrierten Verkehrsunfällen 57 auf Unaufmerksamkeit und Ablenkung zurückzuführen. (sda)

Auch dieser Fahrer wurde fotografiert: Er hat hinterm Steuer einen Lieferschein gelesen. (Bild: Kapo Obwalden)

Auch dieser Fahrer wurde fotografiert: Er hat hinterm Steuer einen Lieferschein gelesen. (Bild: Kapo Obwalden)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.