Obwalden
Yvonne Hubeli ist neue Spitalrätin

Der Obwaldner Regierungsrat hat die Aargauerin Yvonne Hubeli als neue Spitalrätin des Kantonsspitals Obwalden gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
(lur)

Yvonne Hubeli heisst die neue Spitalrätin des Kantonsspitals Obwalden, wie der Kanton in einer Mitteilung schreibt. Sie ersetzt Marta Scheuber-Langenstein, die Ende 2020 zurückgetreten ist. Hubeli wird ab dem 1. Mai für den Rest der Amtsdauer 2018 bis 2022 als neues Mitglied des Spitalrats amten.

Yvonne Hubeli wird neue Spitalrätin.

Yvonne Hubeli wird neue Spitalrätin.

Bild: PD

Die 46-Jährige wohnt im Kanton Aargau und ist Leiterin Pflegedienst sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Hirslanden-Klinik AG in Aarau. Sie ist diplomierte Krankenschwester und bildete sich kontinuierlich weiter. Aufgrund ihrer Kompetenz und Führungsstärke wurde sie in die Geschäftsleitung der Hirslanden-Klinik Aarau berufen.

«Mit Yvonne Hubeli konnte eine erfahrene Führungsperson aus dem Pflegebereich für den Spitalrat gewonnen werden. Wir sind überzeugt, dass sie das Kantonsspital Obwalden sowohl im Pflegebereich als auch in strategischen Bereichen weiterbringen kann», wird Gesundheitsdirektorin Maya Büchi-Kaiser in der Mitteilung zitiert. Weiter bedankt sie sich im Namen des Regierungsrats bei Marta Scheuber-Langenstein für ihr 13-jähriges Engagement und den «kompetenten Einsatz im Dienste des Kantons». Die Gesamterneuerungswahlen des Spitalrats für die Amtsdauer 2022 bis 2026 stehen im Frühjahr 2022 an.