Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBWALDEN: Zentrumsüberbauung in Sarnen: «Schifflände» gewinnt Architekturwettbewerb

Das Siegerprojekt für die Zentrumsüberbauung Sarnen steht fest. Es trägt den Namen «Schifflände». Ein Zürcher Architekturbüro hat sich in der Endrunde gegen sieben andere Teams durchgesetzt.
So soll die Überbauung in Sarnen zwischen Hotel Metzgern, Rathaus und Sarneraa gemäss dem Siegerprojekt «Schifflände» künftig aussehen. (Bild: Visualisierung: PD/Christian Salewski & Simon Kretz Architekten)

So soll die Überbauung in Sarnen zwischen Hotel Metzgern, Rathaus und Sarneraa gemäss dem Siegerprojekt «Schifflände» künftig aussehen. (Bild: Visualisierung: PD/Christian Salewski & Simon Kretz Architekten)

Auf der rund 3300 Quadratmeter grossen Fläche in Sarnen zwischen dem Rathaus, dem Hotel Metzgeren, der Brünigstrasse sowie der Sarneraa sind mehrere Gebäude für Wohnungen, Büros und Geschäfte sowie eine Tiefgarage geplant. Das Investitionsvolumen betrage schätzungsweise 20 Millionen Franken, sagte Regierungsrat Josef Hess auf Anfrage. Baubeginn werde frühestens 2021 sein.

Das im Auftrag des Regierungsrats eingesetzte Preisgericht hält fest, dass das Siegerprojekt der Salewski & Kretz Architekten aus Zürich ein «ortsbaulich angemessener und überzeugender Projektbeitrag» sei, welcher «sehr präzise» ausgearbeitet sei, schreibt die Regierung in einer Medienmitteilung vom Donnerstag.

Insgesamt hatten sich 45 Planerteams am Präqualifikationsverfahren beteiligt, acht Teams durften ein Projekt inklusive Modell einreichen.

Die Bestrebungen für eine Überbauung im Zentrum von Sarnen begannen 2004 mit einer ersten Studie. Nach der Hochwasserkatastrophe im Sommer 2005 wurden die Planungen auf Eis gelegt. 2014 nahm der Kanton das Projekt wieder an die Hand.

HINWEIS

Alle Wettbewerbsprojekte werden am Freitagabend, 26. Januar 2018, zwischen 18.00 und 21.00 Uhr und am Samstag, 27. Januar 2018, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Pfarreizentrum Peterhof, Sarnen ausgestellt.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.